22.11.2010

Ist Design ein Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens?

Abteilung: Marketing (Werbung, Marketing, Web-Design)
Wiegers Werbung
Melina Gasca
info@wiegerswerbung.de
040-7381911
www.wiegerswerbung.de

Ist Design ein Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens?

Das wollten der Markenverband, der Rat für Formgebung und Scholz & Friends wissen und haben kürzlich eine Studie zum Thema veröffentlicht: „Die Schönheit des Mehrwerts“.

Die Ergebnisse  bieten Spielraum für interessante Beobachtungen und Deutungen. Wie wichtig der Schein in unserer Welt ist, welche Rolle Psychologie spielt.
Spannende Aspekte der Studie zeigen deutliche Ergebnisse. Produkten die eigene Firmenidentität zu verleihen und sie vom Wettbewerb zu differenzieren, stellt für über 90 Prozent der Unternehmen einen entscheidenden Vorteil von Design dar. Weitergedacht kann Design entscheidendes Alleinstellungsmerkmal sein und dem Kunden einen echten Mehrwert bieten.

Fast 70 Prozent der befragten Unternehmen schreiben dem Faktor Design gar einen großen Einfluss auf die Gesamtrendite ihres Unternehmens zu. Ist daraus also zu deuten, dass der Gewinn ohne Design deutlich geringer ausfiele? Im Hinblick auf das Überangebot an vielen Produkten und Dienstleistungen, sowie die grenzenlose Globalisierung, erscheint die Frage geradezu rhetorisch.

Der Absatz hängt laut 86,4 Prozent der befragten Unternehmen wesentlich vom Design ab. Wobei hier anzumerken ist, dass es sich bei den Befragten um 100 der führenden Markenunternehmen in Deutschland handelt. Für Kunden ist Qualität und Nutzen demnach nicht genug. Angesichts der Wettbewerbssituation müssen Marken einen Mehrwert bieten. Design kann ausschlaggebendes Moment sein, das den Wunsch und die Begierde beim Konsumenten weckt. Dadurch wird der Absatz angekurbelt.

Ist es möglich Marktanteile durch Design zu gewinnen? Ja, sagen 87,7 Prozent der Befragten.

Interessant ist auch die Bestätigung folgender Vermutung: „Design eröffnet neue Spielräume bei der Preisgestaltung meiner Produkte“, sagen 84 Prozent der Umfrageteilnehmer. Design ist also ein wichtiger Faktor für die Wertbestimmung von Produkten. Unternehmen haben die Möglichkeit, die Vergleichbarkeit des Preises auszuhebeln.

Bis hierher geht es um Wachstum und den Ausbau der Unternehmung. Hervorzuheben ist aber ebenso die Bedeutung des  Designs bei der Einführung neuer Produkte. Dieser Aspekt ist übertragbar auf die Unternehmensgründung. 95 Prozent der Befragten geben an, dass bei Markteinführungen neuer Produkte, Design ein wichtiger Faktor ist. In diesem Zusammenhang bescheinigt Dr. Manfred Lamy (Vorsitzender des Beirats, C. Josef Lamy GmbH) einem, dem Selbstverständnis des Unternehmens entsprechendem, Erscheinungsbild die Kraft, Kompetenz und Unternehmenshaltung auszudrücken. Ein langfristiges Überleben am Markt werde nur durch ein prägnantes und durchgängiges Auftreten sowie Kommunikation erreicht, sagt er.

Die Studienergebnisse gründen auf einer Online-Umfrage, die im November/Dezember 2009 durchgeführt wurde. 100 Markenunternehmen in Deutschland wurden befragt. Es handelt sich um die gegenwärtig umfangreichste Studie in dem Bereich. Hintergrund der Fragestellung war laut Wolf Schneider, dem Geschäftsführer von Scholz & Friends, eine Feststellung, deren Evaluierung noch ausstand:
„Viele Beispiele aus unterschiedlichen Branchen zeigen, dass Design den Erfolg eines Unternehmens massiv beeinflussen kann. So spielt im Wettbewerb neben dem Niveau des Produktes und der Qualität offensichtlich auch die Gestaltung eine wesentliche Rolle. Daher liegt die Frage nahe: Welchen messbaren Wert hat Design für ein Unternehmen? Die vorliegende Studie `Die Schönheit des Mehrwerts‘ soll helfen, diese Frage zu beantworten und die betriebswirtschaftliche Bedeutung von Gestaltung auszuloten.“

Die Beantwortung der Frage ist der Studie gelungen. Das Ergebnis ist mehr als eindeutig: Design hat einen signifikanten Einfluss auf das Erfolgsergebnis einer Firma. Verwunderlich ist das nicht. Auch, dass die Prozentzahlen der Befürworter von Investitionen in Design in den befragten Betrieben oft an Hundert Prozent heranreichen, wundert bei Blick auf die Auftraggeber nicht. Die konkrete Fragestellung und auch die Zitate von Managern erfolgreicher Unternehmen sind anregend. Einen Blick in die Studie auf www.german-design-council.de/fileadmin/Bilder/Design_Deutschland/Documents/Studie_Die_Schoenheit_des_Mehrwertes.pdf kann ich empfehlen.

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien